Startseite
Askia of black high speed devil

Home
News
Bildergalerie
Abby als Baby
Abby Zuhause
Abby
Askia
Allana
Besuch bei Aik
Zu Askia kamen wir wie die Jungfrau zum Kinde :-)

und wir haben keine Stunde bereut.

Sie ist ein richtiger kleiner Wirbelwind, hat nur Blödsinn im Kopf und macht alles was ihre 5 Rudelgenossen nicht tun. Gelber Sack ausräumen, Papiersack leeren und verteilen, uns abschlabbern, an jedem hochhüpfen, über Tische rennen und ab und zu noch Pipi in die Wohnung machen....

aber wenn man in Ihre hübschen Augen schaut ist alles vergessen.

Askia kam im Alter von fast einem halben Jahr zu uns und die gute Kinderstube muss noch nachgeholt werden.Doch das klappt schon noch :-)

Man kann sie für alles begeistern und jeder Tag mit Ihr macht uns Freude.

3.Herdertreffen
4.Herdertreffen
Herdertreffen 2016
Schutzdienstbilder
Hunde
Sport
Schutzhundeseminar
KG 12 Training
ABC workshop
Begleithundeprüfung
Mondioring
IPO Seminar 2015
mantrail workshop
Trainings Wochenende
mantrailing
Ernährung
Rasse
Zucht
Ahnentafel Abby
Ahnentafel Askia
Ahnentafel Allana
Ausstellung Karlsruhe 2013
Ausstellung Offenburg 2014
Ausstellung Ludwigshafen 2014
Clubschau Dachau
Clubschau Gelsenkirchen
Clubschau Alsfeld 2016
Zuchtzulassung Abby
Abby und Ascan
Abby und Ilox
Abbys A Wurf
Neujahr 2017
1.Woche A Wurf
2.Woche A Wurf
3.& 4.Woche A Wurf
5.Woche A Wurf
6.Woche A Wurf
erster Ausflug ins Freie
7.Woche A Wurf
8.Woche A Wurf
Ausflug ins Grüne
die Babys ziehen aus
Neues vom A Wurf
Abbys B Wurf 1.& 2.Woche
Abbys B Wurf 3.& 4.Woche
Abbys B Wurf 5.& 6.Woche
Abbys B Wurf 7.& 8.Woche
erstes Zwingertreffen
Neues vom B Wurf
Gästebuch
Kontakt
links
Impressum
Askia mit drei Jahren
Askia mein Herzenshund
Wir haben an einem Zughundeseminar teilgenommen und unsere neue Leidenschaft entdeckt :-)
Nachdem Askia und ich uns entschieden haben mit Ipo aufzuhören, bike Jöring klasse finden,haben wir nun das Ultimative für uns gefunden :-)

Askia und ich sind vom mantrailing Virus infiziert :-) Meine Große hat sich durch das Trailen so positiv verändert dass wir beide glücklich sind.

Da meine Askia keine Freude am Schutzdienst hat, habe ich mich entschlossen mit ihr bike jörimg zu machen und mit ihr im Agility zu arbeiten. Es ist nicht wichtig was ICH möchte sondern was WIR möchten.Um sie auch geistig zu fördern und auszlasten wird Askia in mantrailing ausgebildet.